Kindergarten,

Hallstattfeld Neubiberg

Neubau eines Kindergartens / Hallstattfeld Neubiberg

Die Generalplanung des neu gebauten Kindergartens erfolgte als Interimslösung mit einer Nutzzeit von 10 Jahren nahe des neu gestalteten Marktplatzes in Neubiberg.
Das Raumprogramm umfasst zwei Gruppenräume sowie entsprechende Nebenräume, einem Ruhe- und Mehrzweckraum und Personalräume.
Die wesentlichen Planungskriterien waren Helligkeit, Offenheit, Freundlichkeit, Farbe und kindergerechte Räume.
Der Bau wurde eingeschossig ohne Unterkellerung in modularer Holzbauweise errichtet, die gerundete Form mit der farbigen Fassade spiegelt die Nutzung schon von weitem wieder.
Der Kindergarten erhält durch sein Farbgestaltungskonzept ein klares äußeres Erscheinungsbild, welches sich farblich im Innenbereich fortsetzt – es bietet den Nutzern eine klare und einfache Orientierung.

Bauherr: Gemeinde Neubiberg
Planung und Ausführung: 2012-2013
Baukosten: 1,8 Mio. €