S-Bahn-Haltepunkt,

München-Hirschgarten

Neubau eines S-Bahn Haltepunkts in München

Der neu entstehende S-Bahn Haltepunkt Hirschgarten ist für das geplante Quartier am Hirschgarten der Hauptzugang zum öffentlichen Verkehrsnetz der Stadt München. Ziel ist es für das lebendige, eigenständige und zeitgemäße Quartier eine entsprechende S-Bahn Station zu entwickeln, die sich in die bestehende und geplante Umgebung einfügt. Auf bislang kaum zugänglichen Gebieten in zentraler Lage werden Flächen für neuen Wohnraum und moderne Arbeitsplätze geschaffen. Dadurch wird ein wesentlicher Beitrag zur Innenentwicklung der Landeshauptstadt München geleistet und weitere Flächenversiegelungen vor den Toren der Stadt vermieden.

Bauherr: DB Station&Service AG, Aurelis
Planung: 2009