Büro- & Sozialgebäude,

München-Pasing

Neubau eines Büro- & Sozialgebäudes für die DB Netz AG

Im Erdgeschoss befinden sich Umkleide- und Waschräume
für die Gleisarbeiter, sowie eine Kantine mit dreiseitigem
Ausblick ins Freie. In den zwei Obergeschossen
befinden sich Einzel- und Gruppenbüros und Konferenzräume.

Die zum Teil dreigeschossige Foyerzone mit Treppenanlage
ist zentraler Kommunikationspunkt des Gebäudes. Zusammen mit dem Treppenhaus bildet das Foyer eine Zäsur in der Fassade, welche durch Ihre kräftige
Farbgestaltung einen Akzent in dem Bahnareal setzt.

Baujahr: 2003
BGF: ca. 1500 m²